Unsere Herren 40/2 mussten sich bei vielen Regenpausen und bei gefühlten 3° Celsius nach einem starkem Fight in Meersburg mit 4:5 geschlagen geben. Nach den Einzeln lagen wir 4:2 zurück, aber wollten in den Doppel das Ruder noch herumreißen. Aber das immer faire, freundliche und international aufgestellte Team, von Meersburg war einfach an diesem Tag besser, und behielten somit die Punkte mit einem Sieg in den Doppeln in Meersburg.

Es spielten für den TCP: Jan-Dirk Zuber, Corc Taraca, Christian Herderich, Matthias Kempf, Harald Lang & Eric Münz